Sony Mobile Communications

Hart aber herzlich: Xperia go für jeden Anlass

Den geplanten Weg verlassen, auch im Alltag etwas Unvorhergesehenes erleben: Hier kommt das Xperia go ins Spiel. Es lässt Gefahren einfach abtropfen und passt sich dabei unauffällig an den Tagesablauf seines Nutzers an.

ScreenshotWassergeschützt und staubdicht (nach IP67) ist das Xperia go gewappnet für alle Gegebenheiten des ganz normalen Alltags. Und lässt sich sogar mit nassen Fingern bedienen, falls es mal in einen Regenschauer kommt. Dabei sieht man dem schlanken Smartphone seine Widerstandsfähigkeit kaum an – egal ob bei der Arbeit, beim Sport oder auch eleganteren Veranstaltungen, das Xperia go macht überall eine gute Figur.

„Das Xperia go besteht mit edler Optik, wenn der Alltag etwas rauer wird. Es verbindet Robustheit mit Stil und der ganzen Welt von Sony, ohne dabei Kompromisse in Sachen Design oder Funktionalität einzugehen.“Björn Bourdin,
Director Marketing Sony Mobile Communications CU Central Europe.

 
Satte Ausstattung

Im Xperia go steckt ein 1 GHz-Dual-Core-Prozessors für eine flüssige Bedienung. Mit dem Schnellstartmodus der 5 Megapixel-Kamera dauert es nur circa 1,5 Sekunden aus dem Standby bis zum geschossenen Foto. Dieses wird auf dem 8,9 cm (3,5“) Reality Display mit Mobile BRAVIA Engine wiedergegeben. Abgerundet wird das Xperia go mit dem Sony Entertainment Network und Services wie Music Unlimited und Video Unlimited.

Das Xperia go wird voraussichtlich ab Juli in den Farben Gelb, Schwarz und Weiss für CHF 309,- (UVP) erhältlich sein.

News Roger