Dead Island

Falsch informiert - Fortsetzung kommt nicht aus Deutschland

Vor einziger Zeit wurde von einer deutschen News-Seite behauptet, der deutsche Entwickler Yager Development arbeite derzeit neben "Spec Ops: The Line" an einer Fortsetzung von "Dead Island". Nun jedoch dementierte Publisher Deep Silver diese Aussage.

ScreenshotDer ursprünglichen News-Meldung zufolge würde Yager Ende Juni 2012 damit anfangen, an einer Fortsetzung zu "Dead Island" zu arbeiten. Wie nun jedoch Deep Silver mitteilte, ist diese Behauptung nicht zutreffend. Überhaupt gibt es derzeit keine Entwicklungspläne für eine Fortsetzung von "Dead Island".

Nach dem riesigen Erfolg von "Dead Island" kann man aber eigentlich schon fast davon ausgehen, dass irgendwann eine Fortsetzung kommen wird.

Bühne frei für „Dead Island“, jenem Spiel mit dem wohl brutalsten Trailer der letzten Jahre. In Zeitlupe und rückwärts zeigen die rund drei Minuten die Geschichte einer Familie, deren Urlaub auf einer Insel bei Papua Neuguinea zum Horror-Trip wird.

News Flo