Resident Evil 6

Kaum ist Bleszinski weg, schon will er die "Resident Evil"-Welt retten

Eigentlich ist es ein wahres Paradoxon, dass der Star-Designer von "Gears of War" und sozusagen Neuerfinder des Deckung-Shooters gerade die "Resident Evil"-Welt retten möchte. Dann aber bitte ohne Kettensägen an irgendwelchen Sturmgewehren.

ScreenshotVia Twitter verkündete der Shooter-Experte seine geplante Aufgabe. Erst kürzlich hatte Cliff Bleszinksi seine Arbeit bei Entwickler Epic Games niedergelegt und wendet sich nun neuen Dingen zu. Natürlich wäre es nicht schlecht, wenn "Resident Evil" eine komplette Überarbeitung bekäme; ist die Serie doch in den letzten Jahren weg von dem Horror hin zum Action-Shooter-Gerne hin.

Screenshot

Auf Twitter hat Bleszinski geschrieben "Hey Capcom. Ruft mich an. Wir können Resident Evil reparieren. Zusammen. :-)" umgehend meldete sich das Unternehmen mit den folgenden Worten "Bring Pizza". Demnach besteht ja vielleicht die Chance auf ein "Resident Evil", made by Cliff Blezsinksi.

Screenshot

Capcom lässt wieder seine Untoten raus. Für die Charaktere in "Resident Evil" ein Albtraum. Für die Fans der Serie ein Grund, sich freizunehmen und sich den Horden hungriger Zombies in den Weg zu stellen.

News Flo