Resident Evil 6

Ein Hit in Japan - 700.000 verkaufte Einheiten

Zwar bietet "Resident Evil 6" soviel Horror die Glücksbärchis, trotzdem avancierte das Spiel in Japan zu einem absoluten Hit. Knappe 700.000 Mal wanderte der sechste Teil von "Biohazard" über die Ladentheke.

ScreenshotFür alle unwissenden: "Biohazard" ist der japanische Titel von "Resident Evil". Warum? Keine Ahnung. Das absolut Krasse an den Verkaufszahlen sind aber die Unterschiede bei den Konsolen. Da Sony eine absolute Vormachtstellung im Land der aufgehenden Sony besitzt, hat sich das Spiel auf der PS3 sage und schreibe 635.000 Mal verkauft. Auf der Xbox 360 lediglich 42.000 Mal.

Screenshot

Im direkten Vergleich zum Vorgänger "Resident Evil 5" hat sich das Spiel über den gleichen Zeitraum doppelt so viel Verkauft. Mit 380.000 Vorbestellern in Japan ist das die höchste Zahl an Vorbestellungen, seit dem Jahr 2005 für das Unternehmen.

Screenshot

Capcom lässt wieder seine Untoten raus. Für die Charaktere in "Resident Evil" ein Albtraum. Für die Fans der Serie ein Grund, sich freizunehmen und sich den Horden hungriger Zombies in den Weg zu stellen.

News Flo