Ridge Racer: Unbounded

Releasetermin verschiebt sich

Eigentlich sollten Fans bereits ab dem 2. März wieder einmal ihre Boliden haarscharf um die Ecken und Kurven von "Ridge Racer" werfen können, jedoch gab Entwickler Namco heute bekannt, dass man noch etwas länger für den Feinschliff benötige als geplant.

Für besagten Feinschliff braucht der Entwickler volle vier Wochen und verlegt darum den ursprünglichen Releasetermin vom 2. März auf den 30 März. Erst dann können Fans der Serie auf der PlayStation 3, Xbox 360, und dem PC wieder in die Eisen steigen. Mit "Ridge Racer: Unbound" legt Namco den Schwerpunkt des Spiels auf das Rennen an sich, als auf das für die Serie typische Driften.

"Ridge Racer" einer der Race-Klassiker überhaupt, kehrt nach längerer Abwesenheit endlich zurück.

News Flo