The Legend of Zelda: Ocarina of Time Fanprojekt bekommt 60 FPS

Und viele weitere Features

Das "Ship of Harkinian"-Team, welches eine inoffizielle Version von "The Legend of Zelda: Ocarina of Time" für den PC entwickelt hat, war seit unserem letzten Bericht fleißig. Die "Habour Masters" haben in einem Livestream nämlich bekannt gegeben, dass die zuvor angekündigte 60 FPS-Version des Klassikers realisiert wurde.

Darüber hinaus stellt das Team weitere Neuerungen vor, wie beispielsweise Cheats und die Barrierefreiheitsfunktion Sprachbeschreibung. Außerdem gibt es nun eine Linux-Version des Fanprojektes.

Die aktuelle Version des Ports mit dem Code Namen "Roy Alfa" kann auf dem Discord-Kanal des Projektes bezogen werden. Mehr zu dem Projekt erfahrt ihr an dieser Stelle.

"The Legend of Zelda: Ocarina of Time" ist das Remake des Zelda-Klassikers für den neuen 3D-Handheld von Nintendo.

Karl Wojciechowski News