Xbox Live auf Switch?

Infos auf der GDC 2019

Wie es aussieht, will Microsoft sein Xbox Live-Netzwerk umfangreich mit der Switch verbinden. Da darf man wirklich gespannt sein.

Screenshot

In welcher Form auch immer das geschehen wird, Microsoft möchte offenbar seinen Xbox Live-Dienst bzw. bestimmte Features mit anderen Plattformen verbinden, darunter die Switch, iOS und Android. Das geht aus dem Programmplan für die GDC 2019 hervor. Auf diese Weise könnten Entwickler Features wie die Achievements oder Freundeslisten plattformübegreifend auch auf der Switch umsetzen.

Dazu heisst es: "Jetzt ist Xbox Live dabei, VIEL grösser zu werden. Xbox Live erweitert sich von 400 Millionen Spielgeräten und einer Reichweite von über 68 Millionen aktiven Gamer auf über zwei Milliarden Geräte mit der Veröffentlichung unseres neuen plattformübergreifenden XDK. Werfe einen ersten Blick auf das SDK, damit Spiele-Entwickler neben Xbox und jedem Spiel im Microsoft Store auf Windows-PCs auch Spieler auf iOS, Android und Switch verbinden können."

Ausserdem wird gesagt: "Xbox Live-Spieler sind sehr engagiert und aktiv auf Xbox und PC, aber jetzt können sie ihre Gaming-Leistungen, ihre Freundesliste, ihre Clubs und mehr auf fast jeden Bildschirm mitnehmen." Man darf also gespannt sein, was Microsoft genau vorhat. Die Game Developers Conference findet vom 18. bis zum 22. März 2019 in San Francisco statt.

Michael Sosinka News