Xbox Live Gold wird in einigen Ländern teurer

Ist die Schweiz darunter?

Microsoft wird den Preis von Xbox Live Gold in einigen Ländern erhöhen. Dies wird bereits im kommenden Monat geschehen.

Screenshot

Microsoft hat bestätigt, dass der Preis von Xbox Live Gold in sechs Ländern erhöht wird. Dazu zählen Österreich, Ungarn, Israel, Südafrika, Schweden und die Türkei. Wie hoch die Preise ausfallen werden, ist unklar, aber ein Gamer aus Südafrika hat "GameInformer" bereits darüber informiert, dass sich der Preis von 50 auf 159 Rand im Monat erhöhen wird. Diese Verdreifachung muss allerdings nicht unbedingt für die anderen Länder gelten.

Die Änderungen werden jedenfalls am 20. Juni 2016 in Kraft treten. Unsere Leser aus Österreich sollten ihr Xbox Live Abo also möglichst vor diesem Datum verlängern. Die Schweiz ist hingegen nicht betroffen, aber welche Pläne Microsoft für die Zukunft hat, lässt sich natürlich nicht sagen.

Xbox LIVE ist das Online-Netzwerk für Xbox-Besitzer.

News Michael Sosinka