Warface ab heute kostenlos für Xbox One erhältlich

Early-Access beendet

Der Multiplayer-Shooter "Warface" steht ab heute als kostenloser Download auf der Xbox One zur Verfügung. Es wird Xbox Live Gold benötigt.

Wer Xbox Live Gold hat, kann den Multiplayer-Shooter "Warface" ab heute auf der Xbox One spielen, ohne dass ein Early-Access-Paket erworben werden muss. Es heißt: "Spieler treten der Söldner Fraktion Warface bei um sich dem Kampf mit den gegnerischen Streitkräften von Blackwood zu stellen. Die Spieler können aus einer breiten Palette von PvP-Modi sowie einzigartigen und narrativen Koop-Missionen wählen. Bei diesen Spezialeinsätzen wählen die Söldner eine aus vier Militärklassen und schließen sich mit Freunden zu packenden Missionen an exotischen Orten auf der ganzen Welt zusammen."

Außerdem darf der neue Vulkan-Raid gespielt werden: "In der Spezialoperation Vulkan Raid wird die Warface-Einheit verdächtige seismische Aktivitäten im afrikanischen Sektor H26 untersuchen. Die einzige Einrichtung, die meilenweit um den Sektor herum liegt, ist ein Blackwood-Technologie-Komplex, der sich am Fuße eines aktiven Vulkans befindet. Ein Helikopter wird die Spieler zum Haupteingang transportieren, doch die Söldner sind gut beraten, die Anlage nicht im Sturm anzugreifen: Geheimdienstquellen berichten, dass Ursula Ellis, die Leiterin des Unternehmens, vor ein paar Tagen den Komplex besucht hat. Das heißt, die Zone dürfte gut bewacht sein und es wird nur so vor Blackwood-Soldaten wimmeln! Xbox-Spieler müssen zusammenarbeiten, um die perfekte Strategie zu entwickeln, Ellis auszuschalten und den Einsatz erfolgreich abzuschließen."

Zeitlich begrenzte Exklusiv-Features von Warface auf Xbox One

  • Spezialmission- Cyber ​​Horde: Blackwood-Wissenschaftler haben trotz der offensichtlichen Gefahr solcher Experimente in einem streng geheimen Labor an kybernetischen Implantaten gearbeitet. Sie haben die Büchse der Pandora geöffnet und ihre schaurigen Kreationen stiften Chaos und Unheil. Die Folge: Eine ganze Region in Osteuropa wird von diesen grässlichen Kreaturen heimgesucht. Horden von kybernetischen Zombies sind frei, und es werden immer mehr! Die Mission: Ein Fahrzeug mit einem EMP-Generator an Blackwoods Laboratorien zu einzuschleuden, um die Produktion dieser Monstrositäten durch einen gigantischen elektromagnetischen Impuls zu stoppen.
  • Kopfgeldjäger PvP: Auf dieser riesigen Karte kämpft jeder für sich alleine ums blanke Überleben. In diesem exklusiven Xbox-Modus müssen die Spieler so viele Abschüsse wie möglich für sich beanspruchen, indem sie die „Hundemarken“ der gegnerischen Feinde sammeln. Aber Vorsicht: Schnell werden Jäger zu gejagten.
  • PvP Karten Farm, Motel und Stadtrand: Drei neue Karten erwarten Xbox One-Mitglieder - darunter Farm, Motel und Stadtrand. Jede Karte bietet eine Menge Abwechslung im Gameplay. Von den weiten offenen Feldern der Farm, mit mehreren offenen Arenen, ideal für Scharfschützen, zu den engen Fluren und Zimmern von Motel, das einem verlassenen Motel in Nevada nachempfunden wurde, gibt es jede Menge Optionen die Vorteile jeder Klasse auszuspielen. Der Stadtrand stellt eine besondere Herausforderung dar: Ein industrielles Randgebiet übersät mit Schrott, ideal für Ingenieure, um tödliche Minen darin zu verstecken. Scharfschützen hingegen wissen die zahlreichen Container zu schätzen, von denen sie die perfekte Übersicht genießen.
News Michael Sosinka