5 Millionen Warface-Spieler auf Xbox One & PS4

Neues Update angekündigt

Der Shooter "Warface" kommt auf der Xbox One und der PlayStation 4 bereits auf mehr als fünf Millionen registrierte Spieler.

Der Publisher My.com hat bestätigt, dass der Shooter "Warface" seit der Einführung auf der PlayStation 4 und der Xbox One im September 2018 bereits über fünf Millionen registrierte Konsolen-Spieler für sich gewinnen konnte. Passend dazu wurde mit "Eisiger Gipfel" ein neues Update für die Konsolen-Version angekündigt, das am 27. November 2018 erscheinen wird. Das Update beinhaltet unter anderem eine neue PvE-Koop-Spezialmission, den PvP-Modus "Beherrschung" sowie fünf neue PvP-Karten.

"Warface wächst weiter auf dem Konsolenmarkt. In der ersten Woche nach der offiziellen Veröffentlichung haben bereits mehr als 1.300.000 Spieler aus der ganzen Welt die PS-Version gespielt, mittlerweile hat die Anzahl der Spieler auf beiden Plattformen mehr als fünf Millionen erreicht," so Ivan Pobyarzhin, Produzent von "Warface". "Das Team arbeitet weiter hart an der Weiterentwicklung des Projekts, um unseren Spielern noch mehr Warface zur Verfügung zu stellen". Seit dem Start der Konsolen-Version haben die Spieler rund 10,3 Millionen Stunden online verbracht, mehr als 2,5 Millionen PvP-Missionen gespielt und über 126.000 kooperative Spezialoperationen erfolgreich abgeschlossen."

"Warface" ist ein nächster Titel von Crytek, der free2play sein wird."

Michael Sosinka News