Rift

Trion Worlds verzeichnet 100 Millionen US-Dollar Umsatz im Jahr 2011

Der Gründer und CEO von Trion Worlds, Lars Buttler, gab in einer Pressemitteilung bekannt, dass das Unternehmen im Jahr 2011 über 100 Millionen US-Dollar Umsatz erwirtschaftet habe.

ScreenshotGenaue Angaben zu den Zahlen fehlen in der Pressemitteilung und auch eine Information zu den aktuellen Abo-Zahlen des MMORPGs "Rift" sind ausgeblieben. In der Pressemitteilung wird nur noch einmal erwähnt, dass "Rift" in den ersten vier Monaten über eine Million aktive Accounts verzeichnen konnte.

Trion Worlds hat laut der Pressemitteilung außerdem eine Wachstumsfinanzierung abgeschlossen. Diese soll in die Vermarktung und in die Entwicklung von Online-Spielen fließen. Die Wachstumsfinanzierung wurde in Höhe von 85 Millionen Dollar Eigenkapital abgeschlossen.

Das dynamische Fantasy-MMORPG Rift: Planes of Telara spielt in einer Welt, die von "Rissen" zwischen den Dimensionen durchzogen ist. Diese „Pforten“ zu anderen Ebenen breiten sich in ganz Telara aus und bergen Mächte, die das Überleben des gesamten Universums bedrohen - eine Invasion steht unmittelbar bevor!

News Sharlet