Rift

Überarbeitung für Düsterwald und Steinfeld

Nachdem die "Storm Legion"-Erweiterung für das Online-Rollenspiel "Rift" an den Start gegangen ist, kündigten die Macher des Spiels an, nach und nach die Gebiete überarbeiten zu wollen.

ScreenshotBegonnen wurde mit den Startgebieten Freimark und Silberwald. Vor allem einige Quest-Geber in den neuen Gebieten mussten weichen, damit die älteren Gebiete für die Spieler von "Rift" wieder interessanter und somit bedeutender werden.

Nun erhalten auch die Gebiete Dämmerwald und Steinfeld eine Überarbeitung. Diese soll, zumindest ist das der vorläufige Plan, noch vor dem Update 2.4 ins Spiel integriert werden.

Bestätigt wurde dies vom Live Content Designer. Geprüft werden vor allem die sogenannten Massaker-Quests, bei denen es hauptsächlich um das Grinding im Spiel geht.

Das dynamische Fantasy-MMORPG Rift: Planes of Telara spielt in einer Welt, die von "Rissen" zwischen den Dimensionen durchzogen ist. Diese „Pforten“ zu anderen Ebenen breiten sich in ganz Telara aus und bergen Mächte, die das Überleben des gesamten Universums bedrohen - eine Invasion steht unmittelbar bevor!

News Sharlet