Maestia

Open-Beta-Testphase gestartet

Das neu MMO „Maestia“ von SevenOne Intermedia und Bigpoint startet in die Open-Beta-Phase. Ab sofort können alle Spieler die Registrierung nutzen und sich einen der begehrten Plätze auf den Servern sichern.

40122,40123,40124

Mit dem Wechsel in den offenen Beta-Test erwartet die „Maestia“-Fans aber noch mehr: Zwei neue Gebiete mitsamt zwei neuer Dungeons warten darauf erkundet zu werden. Um den Herausforderungen gewachsen zu sein, wird die Levelgrenze von 40 auf 60 erhöht.

Für kampfeslustige Spieler wird ab sofort das erste Nachtgebiet freigeschaltet: Hier können die User in spannenden Duellen oder Gruppenkämpfen gegeneinander antreten.

Das Fantasy-Spektakel „Maestia“ begeistert durch gute Grafik, eine intuitive Bedienung und actionreiches Gameplay. Die MMO-Hoffnung des Jahres glänzt zudem durch ein einzigartiges Skill-System, das Anfängern einen simplen Einstieg und Profis jede Menge Spielraum auf dem Weg zur Perfektion bietet: Neben der klassischen Weiterentwicklung über Erfahrungspunkte und Levelaufstieg können die Helden des Spiels über „Maestones“ und „Sakralpunkte“ weiterentwickelt werden. Diese werden in Dungeons, durch Quests oder – neu in der Open Beta – durch den Kampf gegen andere Spieler verdient. „Maestia“ bietet damit für jeden Spielertyp genau das Richtige.

 

Die neuste MMO-Hoffnung glänzt durch ein einzigartiges Skill-System, das Anfängern einen simplen Einstieg und Profis jede Menge Spielraum auf dem Weg zur Perfektion bietet: Neben der klassischen Weiterentwicklung über Erfahrungspunkte und Levelaufstieg können die Helden des Spiels über „Maestones“ und „Sakralpunkte“ weiterentwickelt werden.

News Roger