BioShock Infinite

Wie wichtig ist Elizabeth?

Für den kommenden First Person Shooter "BioShock Infinite" ist nicht nur die Entwicklung von Features, Gameplay und Grafiken wichtig, sondern auch "Kleinigkeiten", wie die KI der Begleiter.

ScreenshotSo spricht Creative Director Ken Levine über die KI von Elizabeth und darüber, dass dieser Begleiter nicht wie ein Roboter wirken soll. Um so etwas zu bewerkstelligen ist einiges an Arbeit erforderlich.

"Wir wussten, dass es unglaublich herausfordernd sein würde, aber je mehr wir darüber nachgedacht haben, desto aufgeregter oder verängstigter wurden wir. Es gibt nicht viele grandiose KI-Begleiter. Ich denke wirklich, Alyx (aus Half Life 2) war die Letzte. Sie ist in Ordnung. Die Leute sind ganz allgemein zufrieden."

Was sind eurer Meinung nach die besten Begleiter in Spielen? Teilt uns eure Meinung in den Kommentaren mit.

Der neuste Teil der BioShock-Serie.

News Sharlet