BioShock Infinite

Wann kommt die Vita-Version?

Während der diesjährigen E3-Pressekonferenz von Sony äußerte Ken Levine sich zur Vita-Version von "BioShock". Der Chef der Marke gibt an, dass es nicht zwangsweise "Infinity" sein muss.

ScreenshotKen Levine ist immer noch sehr interessiert an einer "BioShock"-Umsetzung für die PlayStation Vita. Die Entscheidung hierüber sei aber noch in den Händen der Geschäftsleute von Take-Two und Sony. 

Angenommen, die beiden Parteien können sich einigen, so soll es laut Levine keine simple Portierung von "BioShock: Infinity" sein. Es sei zu dem unklar, ob es überhaupt "Infinity" treffen würde. Levine wüsste nur, dass es "etwas" sein würde, aber er möchte nicht zu viel sagen, wenn man noch nichts zum Zeigen hätte.

Der neuste Teil der BioShock-Serie.

News Sharlet