BioShock Infinite

Vorläufig auf 2013 verschoben

Da möchte man lieber nicht gleich in die Bresche springen und einen vorzeitigen Release riskieren. So auch im Hause Irrational Games. Der neuste "BioShock"-Ableger "BioShock Infinite" wurde kurzerhand auf nächstes Jahr verschoben.

2K Games kündigten heute überraschend an, dass "BioShock Infinite" für einen weltweiten Launch im kommenden Jahr geplant sei. Genauer am 26. Februar 2013.

Ken Levine, der Creative Director von Irrational Games äusserte sich wie folgt:

“When we announced the release date of BioShock Infinite in March, we felt pretty good about the timing. Since then, we’ve uncovered opportunities to make Infinite into something even more extraordinary. Therefore, to give our talented team the time they need to deliver the best Infinite possible, we’ve decided to move the game’s release to February."

Wo er Recht hat, hat er Recht. Lieber möchten wir einen ordentlichen Titel spielen, als eine halbfertige Spiel-Gurke, die durch diverse Mängel patzt. Nun heisst es also weiter warten.

Der neuste Teil der BioShock-Serie.

News Fnorm