PlayStation Move

Billig - daher gut

Das Softwareunternehmen THQ hat erklärt, dass sie die neuen Motion Controller stark unterstützen werden. Da Move und Kinect eher für Casual-Gamer gedacht sind, ist die Produktion für erfolgreiche Titel günstiger als sonst.

"Die Kosten für Kinect- und Move-Spiele sind nur ein Bruchteil dessen, was [Core-Titel wie "Homefront" und "Red Faction: Armageddon"] erfordern. (...) Es sind simplere Spiele, bei denen es mehr auf Bewegung und die Eingabemethode ankommt und weniger auf fantastisches Aussehen und komplexe Animationen"

Was wird THQ letztendlich für Core-Gamer tun? So wie's aussieht, leider nicht besonders viel.

"Move" ist ein Projekt von Sony, dass Bewegungen über Bewegungssensoren erfasst und im Spiel 1 zu 1 umsetzt.

News NULL