Defense of the Ancient

Neues Valve-Projekt enthüllt

Durch einen vermutlichen Zufalls-Twitter von "Duke Nukem"-Voice-Actor John St. John ist das neuste Projekt der "CounterStrike"-Macher enthüllt. Es handelt sich dabei um ein Spiel zur ehemaligen "Warcraft III"-Mod "Defense of the Ancient".

Warum John St. John das weiss? Weil er als Stimme selber daran mitgewirkt hatte.

"Had a great time in Seattle last week recording for DotA. The guys at Valve Software are awesome!"

Spieler erinnern sich gerne ans Custom-Szenario aus vergangenen Tagen, das sogar seine Wege an die World Cyber Games gefunden hat und dort seit 2005 bespielt wird.

Das Spielprinzip ist denkbar einfach: Es geht um die Zerstörung beziehungsweise die Verteidigung des Tempels der Altvorderen. Dabei soll es im neuen Teil eine Reihe von spielbaren Helden geben, die RPG-artig aufgelevelt werden können.

Wir sind gespannt!

Mit "Defense of the Ancient" kriegt die ehemals von Moddern heissgeliebte "Warcraft III"-Map/Mod ein eigenes Spiel.

News NULL