Kingdom Hearts Re: Coded

Offizielle Ankündigung für den PAL-Release

Soras Reise in "Kingdom Hearts II" neigt sich dem Ende entgegen. Höchste Zeit für eine neue Geschichte. Square Enix kündigte heute den Release für den 14. Januar 2011 exklusiv für den Nintendo DS an.

"Kingdom Hearts Re:coded" setzt nach dem Ende von "Kingdom Hearts II" ein und bietet ein aufregendes neues Abenteuer: Jiminy Cricket wirft einen Blick in das Tagebuch, in dem er sein erstes Abenteuer mit Sora dokumentiert hat. Plötzlich entdeckt er darin eine mysteriöse Nachricht, die er nicht selbst verfasst hat und deren Geheimnis er und König Micky unbedingt entschlüsseln möchten. Bei der Lösung dieses Rätsels erlebt der Spieler ein Wiedersehen mit verschiedenen Charakteren bisheriger "Kingdom Hearts"-Spiele. Durch
neue Spielmechaniken und der Möglichkeit seinen Avatar nach den eigenen Wünschen zu gestalten, ist "Kingdom Hearts Re:coded" ein weiteres farbenfrohes und äußerst unterhaltsames "Kingdom Hearts"-Abenteuer.

Larry Sparks, Vice President Brand von Square Enix Ltd. in PAL-Gebieten, kommentiert:  "Die KINGDOM HEARTS Serie wird immer erfolgreicher und Re:coded ist ein weiterer Spitzentitel mit einem faszinierenden Geheimnis, das es zu lösen gilt, und reichlich Spaß auf dem Weg dorthin bietet"
Story

Kurz nachdem Sora seine zweite Reise beendet hat, durchblättert Jiminy die beiden Tagebücher, die seine und Soras Abenteuer schildern, als er eine mysteriöse Nachricht entdeckt: 
 
Ihr Schmerz wird vergehen, wenn Du zurückkehrst, um es zu beenden.
 
Um das Geheimnis der Nachricht aufzudecken, beschließen König Micky und seine Freunde das Tagebuch zur weiteren Analyse zu digitalisieren. Erschrocken stellen sie jedoch fest, dass es in der Datenlandschaft im Innern des Tagebuchs von Programmfehlern nur so wimmelt. Sora, als Teil der noch fremden Datenwelt, erhält nun die Aufgabe, diese Programmfehler zu beseitigen, indem er sich in ein neues Abenteuer stürzt.
 
Features
**
Die Entdeckung einer bislang unerzählten Geschichte.**

Mit "Kingdom Hearts Re:coded", dessen Handlung nach "Kingdom Hearts II" einsetzt, kann der Spieler zu seinen liebsten Disney-Welten zurückkehren.
 
Spektakuläre Attacken und mächtige Magie

Das beliebte Kommandodeck von "Kingdom Hearts Birth by Sleep" kommt auch in "Kingdom Hearts RE:coded" zum Einsatz. Dadurch sind über 100 verschiedene Combos wie Angriffe und Heilzauber mit einer einzigen Taste ausführbar. 
 
Vielfalt des Kampfsystems

"Kingdom Hearts RE:coded" bietet eine große Vielfalt unterschiedlicher Kampfsysteme, wie beispielsweise Side-Scrolling-Kämpfen gegen mächtige Bosse, 3D-Feuergefechte und sogar Kommando-Schlachten   wie man sie aus der legendären "FINAL FANTASY"-Serie kennt, was den Spaßfaktor zusätzlich erhöht.
 
Neues System zur Charakterentwicklung: Die Stat Matrix

Soras Kräfte und Fähigkeiten lassen sich durch ein aufregendes neues Entwicklungssystem steigern und anpassen. Hierbei werden neue Chips, die man während des Abenteuers findet, in eine farbenprächtige Schaltplatine eingefügt. Diese ist einfach zu benutzen, enthält aber dennoch genug Tiefe für alle, die Lust haben, tiefer einzusteigen.
 
Mit dem Tag-Modus andere Spieler treffen

Durch das Sammeln von Bauteilen in geräumten Bereichen kann der Spieler seinen Avatar ganz nach seinen Wünschen erstellen. Karten und Avatare können mit Freunden und anderen Spielern getauscht werden und der Spieler kann mit Hilfe seiner über den Tag Modus gesammelten Karten sein eigenes Verlies erstellen.

News Roger