Video zu einem unveröffentlichten Silent Hill-Spiel

Climax hat daran gearbeitet

Climax Los Angeles wollte einst ein exklusives "Silent Hill"-Spiel für die PlayStation 3 entwickeln. Das hat nicht geklappt. Im Video seht ihr einen Pitch aus dem Jahr 2006.

Konami hat nicht nur "Silent Hills" von Hideo Kojima eingestellt. Climax Los Angeles hat einst an einem "Silent Hill"-Spiel gearbeitet, das exklusiv für die PlayStation 3 erscheinen sollte. Dabei sollte es um den Protagonisten Father Hector Santos gehen.

Das Gameplay hätte sich an den typischen Tugenden von "Silent Hill" orientiert, in denen es um Kampf, Erforschung und Puzzles geht. Es war jedoch geplant, dass sich die Spielwelt immer weiter verändert. Konami hat das Projekt allerdings nicht durchgewunken.

Das Studio hat daraufhin einen neuen Pitch erstellt und das Vorhaben mit einigen Änderungen als Episoden-Spiel namens "Broken Covenant" nochmals für die Xbox 360 und die PlayStation 3 vorgestellt. Auch das hat nicht geklappt. Was geblieben ist, ist ein Gameplay-Video aus dem Jahr 2006.

Der 8. Teil der "Silent Hill"-Reihe

News Michael Sosinka