Silent Hill: Downpour

Silent Hill 8 wurde offiziell benannt

Der achte Tel der "Silent Hill"-Serie hat nun einen offiziellen Titel und zwar genau den der seit kurzem als Gerücht herum geistert. Und zusätzlich wurden auch einige Details zu "Silent Hill: Downpour" enthüllt.

im Gegensatz zu anderen teilen wird "Silent Hill: Downpour" kein Waffen-Inventar-System haben. Natürlich wird es trotzdem Waffen geben, ebenso wie Sidequests.

Downpour ist der Name einer Region im südöstlichen Teil von Silent Hill und wie der Name schon sagt wird Wasser eine große Rolle in diesem Titel spielen.

Bekannte "Silent Hill" Landschaftspunkte wie das Alchemilla Hospital werden nicht vorkommen. Fans der Reihe werden sich trotzdem etwas vertraut mit Downpour fühlen, da es auf der Karte früherer Teile bereits eingezeichnet war. Das Areal ist ziemlich groß und verfügt sogar über ein unterirdisches System, welches von den Spielern benutzen werden kann.

Ein interessantes Feature wurde von den Entwicklern in das Kampfsystem eingebaut. Manchmal ist die Flucht nach einem Treffer auf den Gegner die einzig richtige Lösung anstatt diese einfach nur auszuschalten. Quicktime-Events werden auch in Bosskämpfen eine Rolle spielen.

"Silent Hill: Downpour" wird noch dieses Jahr für PS3 und Xbox 360 erscheinen. Die Entwickler arbeiten auch schon an einem Demo.

News NULL