Mortal Kombat 9

Australiens Entschluss steht

Warner Bros Australien gab heute bekannt, dass ihr erneuter Antrag auf eine Klassifizierung des "Mortal Kombat" Reboots vom Australian Classification Board erneut abgelehnt wurde.

Dies bedeutet, dass der neueste Teil der "Mortal Kombat"-Serie nicht in Australien erscheinen wird.

Ein Sprecher von Warner Bros verkündete die Enttäuschung des Publishers über diese Entscheidung:

"We're obviously extremely disappointed that the refused classification decision has been upheld by the Classification Review Board. We want to thank the thousands of Mortal Kombat fans in Australia and around the world who have voiced their support during the appeal process."

Entwickelt von NetherRealm Studios, ist dies der 9. Eintrag in die langen Reihe der "Mortal Kombat"-Serie. Die Geschichte des Titels wird an die von "Mortal Kombat: Armageddon" anknüpfen, bevor sie zu jener der ersten Triologie zurückkehrt.

News NULL