FIFA 11

Erscheinungstermin: 30. September inkl. Creation Center

EA SPORTS hat heute das neue Feature Creation Center angekündigt. Dieses Tool gibt den Fußballfans die Möglichkeit Inhalte in "FIFA 11" auf der PS3 oder Xbox 360 völlig neu und individuell zu bearbeiten. Mit dieser webbasierten Anwendung auf easportsfootball.de lassen sich eigene virtuelle Fußballspieler oder ein eigenes Dreamteam erschaffen. Spieler können Erscheinungsbild, Attribute und Accessoires der Spieler auswählen und verändern sowie die entsprechenden Teams mit unverkennbaren Wappen und Trikotkits komplett mit eigenem Stadion erstellen.

39299,39300,39301,39302

Die erstellten Spieler und Mannschaften können mit Freunden geteilt, auf die eigene Konsole heruntergeladen und mit dem Team Online, in Turnieren oder Kick-Off Matches in "FIFA 11" gespielt werden. Zudem lassen sich Formationen und Taktiken direkt über das Internet auswählen und managen. Creation Center wird gleichzeitig zur Veröffentlichung von "FIFA 11" am 30. September verfügbar sein.
„Die Möglichkeit, Inhalte in FIFA 11 bearbeiten zu können – also eigene Spieler und Teams erstellen, Attribute der Spieler auswählen und Mannschaftstaktiken mühelos über das Internet managen – eröffnet eine neue kreative und originelle von Spielern geschaffene FIFA-Welt. Das Creation Center ergänzt sich perfekt mit den offiziellen Ligen- und Mannschaftslizenzen der FIFA-Reihe.“David Rutter, Producer FIFA 11 (PS3 und Xbox 360)

Zudem bietet "FIFA 11" dieses Jahr das neue Audio-Tool, welches die Möglichkeit bietet, eigene Fangesänge für jedes Team und jede Liga ins Spiel zu integrieren. Die individuellen Gesänge lassen sich während des Einlaufs der Mannschaft ins Stadion, in der Halbzeit und nach Toren abspielen – sogar der Name des Virtual Pro-Spieler wird auf den Rängen von Old Trafford oder San Siro mittels der eigenen Audiofiles zu hören sein. Außerdem können Spieler nun ihre eigene Musik auf der Konsole in die "FIFA 11" Tracklist importieren.

News Roger