Pro Evolution Soccer 2011

PES- und MGS - Macher an die Macht - Enomoto und Kojima neue Vize-Präsidenten von Konami

Sie beide haben entscheidende Rollen bei der Entwicklung der größten Erfolge aus dem Hause Konami gespielt: Hideo Kojima, Schöpfer der Metal Gear Solid Reihe, und Shinji Enomoto, Executive Producer bei der Pro Evolution Soccer-Franchise.

Jetzt sollen sie die Geschicke Konamis nicht mehr länger nur mit ihren exzellenten Spieleproduktionen unterstützen, sondern auch als neue Vize-Präsidenten im Firmenbüro Platz nehmen. Wie Konami selber auf Konami.co.jp  bestätigt, haben die beiden Branchen-Veteranen zum 1. April ihre Ämter angetreten. Bisher sind keine Details darüber bekannt, welche Funktionen sie in ihren neuen Positionen ausüben sollen.

Unterdessen halten die Spekulationen um die Enthüllung einer Fortsetzung der Metal Gear Solid-Reihe an. So will das britische PSM3-Magazin erfahren haben, dass Kojima Anfang Juni mit zwei großen Ankündigungen zur E3 nach Los Angeles reisen möchte. Neben einem neuen Projekt, das er dort vorstellen möchte, wäre seine zweite Enthüllung "der logische nächste Schritt für ein bereits bekanntes Spiel". Bei den vielen Fans weltweit wurde damit, drei Jahre nach dem Release von Guns of the Patriots, die Hoffnung auf Metal Gear Solid 5 erneut genährt.

Pro Evolution Soccer steht für einzigartigen Realismus und beispiellose Kontrolle, doch mit PES 2011 präsentiert Konami nun das bislang größte Maß an Neuerungen innerhalb der Serie

News NULL