F.E.A.R 3

Verspätung bestätigt

Wir haben heute früh gemeldet, dass sich der Gruselschocker "F.E.A.R. 3" eventuell verspäten könnte, da GameStop und Amazon USA den Release-Termin auf ihren Websites geändert haben.

Die Verspätung wurde nun von Warner Bros. bestätigt. Einen Grund wollte man bisher aber nicht nennen, ebensowenig wie ein genaues Release-Datum. Bisher heisst es einfach "2011".

Mit F.E.A.R. 3 kehrt auch Alma wieder zurück. Doch diesmal bescheren ihre Söhne Paxton Fettel und Point Man den Spielern ein Koop-Erlebnis der besonderen Art.

News NULL