Mistwalker

Mistwalker entwickelt einen Titel der bald für das iPhone erscheint

Hironobu Sakaguchi, seinerseits Gründer der Mistwalker Studios, schreibt des öfteren eine Kolumne über sein Leben. Doch ab und zu lässt er einige Infos über seine Projekte durchsickern.

So teilt er mit das 2010 das Jahr seines neuen Blockbuster Titels sein wird. Laut seinen Aussagen wird es sein wohl bisher bestes Projekt und ist mit seinem Herzblut gefüllt ist. 

Dies ist allerdings im Grunde schon bekannt und eine zweite Information ist wesentlich Interessanter. So soll demnächst auch ein iPhone Titel aus dem Hause Mistwalker erscheinen.

Leider sind auch hier nicht wirklich viele Informationen verfügbar. Schätzungsweise wird es im Februar/März weitere Details geben.

Mistwalker ist ein japanisches Spielentwicklungsunternehmen. Es wurde 2004 von Hironobu Sakaguchi (dem Gründer der Final Fantasy-Serie) mit finanzieller Unterstützung von Microsoft gegründet. Microsoft wollte mithilfe der Mistwalker-Titel den japanischen Spielemarkt erschließen. Mistwalker lagert die Entwicklung teilweise auf andere Entwicklungsfirmen aus. Damit können sie ihren Fokus auf die Geschichte und Musik der Spiele legen und den Entwicklungsprozess generell überwachen.[1] Einige ehemalige Mitarbeiter von Square Enix, die an der Entwicklung der „Final Fantasy“-Serie beteiligt waren, wechselten zu Mistwalker. Der bekannteste Mitarbeiter neben Sakaguchi ist der Komponist Nobuo Uematsu.

News NULL