Spec Ops: The Line

Mehrspielermodus kommt einem Krebsgeschwür gleich

Gemäß der Aussage von Yager Developments Lead Designer kommt der Multiplayermodus von "Spec Ops: The Line" einem Krebsgeschwür gleich. Auf die Frage hin, warum er so reagiere, meinte dieser, dass alles nur aus geldtechnischen Gründen eingebaut wurde.

"Im Grunde war es eine Checkbox, die von finanzieller Seite verlangt wurde. Zudem war 2K darauf bedacht, dass das auch wirklich passiert. Selbst wenn das zulasten des Gesamtprojekts geschieht. Niemand spielt den Modus und ja selbst ich empfinde ihn (Multiplayermodus) nicht als Teil des Gesamtpakets. Es ist wie ein anderes Spiel, auf die Disc gepresst wie ein Krebsgeschwür und auf dem besten Wege das zu zerstören, worin das gesamte Team von Yager Development so viel Herz und Seele hineingesteckt hatte."

Lead Designer Cory Davis.

Der neue Shooter von 2K wurde an der VGA 2009 zum ersten Mal präsentiert.

News Flo