Star Wars: The Old Republic

Zweite Entlassungswelle

Erneut wurde bei BioWare Austin die Entlassungs-Keule geschwungen und einige Mitarbeiter aus den Sesseln gehauen. Zudem wurde nun bekannt, dass Executive Producer Rich Vogel ebenfalls seinen Hut genommen und das Unternehmen verlassen hat.

ScreenshotVogel betreute in den letzten Jahren hauptsächlich "Star Wars: The Old Republic", war davor aber auch für "Ultima Online" sowie "Star Wars: Galaxies" zuständig. Wie Electronic Arts in einer offiziellen Stellungnahme bekannt gab, arbeitete Vogel bereits einen Monat, nach dem die ersten Entlassungen bekannt wurden, nicht mehr für BioWare. Wie viele Mitarbeiter jetzt eigentlich gehen mussten, ist nicht bekannt.

"Star Wars: The Old Repulbic" wird durch BioWare und LucasArts enwickelt , und ist deren erstes MMORPG. "SWToR" wird zudem das erste MMORPG sein, welches komplett synchronisiert sein wird...

News Flo