Star Wars: The Old Republic

Profi-Gilde Irae AoD gelingt mit nur sechs von acht Spielern erster Bosskill im SWTOR-Schlachtzug

Die bekannte Gilde Irae AoD ist bereits in der Beta von "Star Wars: The Old Republic" auf der Jagd nach Boss-Trophäen. Genau das gelang den Jungs gestern mit nur sechs von acht möglichen Charakteren - der erste Boss in einer Schlachtzugsinstanz von "SWTOR" fiel.

Am Freitag hat das riesige Stresstest-Wochenende in "Star Wars: The Old Republic" begonnen - der Test macht seinem Namen alle Ehre, denn mitunter sind Warteschlangen von mehreren Stunden keine Seltenheit. 

Trotzdem gibt es zahlreiche Spieler, die in der Beta bereits sehr weit fortgeschritten sind und sich in den ersten Schlachtzügen so richtig austoben.

ScreenshotDazu gehört beispielsweise die erfolgreiche Profi-Gilde Irae AoD, die auch in anderen großen Spielen (World of Warcraft) erfolgreich unterwegs ist. Ihnen gelang in der vergangenen Nacht der erste Kill in einer Schlachtzugs-Instanz in "SWTOR". Zwar waren sie nur mit sechs Spielern unterwegs (anstatt acht), doch ihrem Erfolg stand dies nicht im Weg. 

Der Annihilation Droid XRR-3 ist in Eternity Vault der erste Boss und ermöglichte Irae AoD nach dessen Tod einen kleinen Blick auf den zweiten großen Gegner. 

Drei Spieler der erfolgreichen Gruppe, standen den Kollegen von gaming-insight.de Rede und Antwort. So erzählt Assar beispielsweise, dass sich die Gilde bereits im Vorfeld viele Videos zum Schlachtzug angesehen habe und deswegen gut vorbereitet war. Trotzdem gab es laut eigener Aussage einige Rückschläge, die sie jedoch nicht davon abhielten, es trotzdem mit nur sechs Charakteren und einer eher schlechten Level-Ausrüstung zu probieren. 

News Sharlet