Star Wars: The Old Republic

MMO erhält umfangreiches Klassen-Update

Sobald Update 2.5 für "Star Wars: The Old Republic" aufgespielt wird, steht für euch nicht nur die neue Erweiterung "Galactic Starfighter" bereit, sondern auch zahlreiche weitere Änderungen am Spiel.

ScreenshotNun wissen wir, dass jede Klasse im Spiel eine Überarbeitung erhalten wird. Das bedeutet, dass wir uns über neue Fähigkeiten freuen dürfen bzw. wieder andere Fähigkeiten der "Star Wars: The Old Republic"-Klassen stark verändert werden. 

Das Ziel dieser umfangreichen Klassenänderungen soll es sein, eine bessere Balance ins Spiel zu bringen.

Übrigens: Am 12. November 2013 werden Namen von etwa 36 Prozent der Spieler-Namen auf den Servern umbenannt. Grund für diese Aktion ist die Tatsache, dass viele Namen durch inaktive Spieler "blockiert" sind und die Macher von "Star Wars: The Old Republic" wollen sie für aktive Spieler auf diese Weise wieder frei machen. 

Wenn ihr ein Abo für das Spiel habt und einen Charakter über Stufe 30, dann müsst ihr euch keine Sorgen um euren Namen machen.

"Star Wars: The Old Repulbic" wird durch BioWare und LucasArts enwickelt , und ist deren erstes MMORPG. "SWToR" wird zudem das erste MMORPG sein, welches komplett synchronisiert sein wird...

News Sharlet