Star Wars: The Old Republic

Erhöhung der Maximalstufe, neues Kriegsgebiet und mehr

Noch im Jahr 2012 soll es für das Online-Rollenspiel "Star Wars: The Old Republic" zahlreiche weitere Spielinhalte geben. Dazu zählen eine neue Maximalstufe, eine weitere Operation oder auch ein neue Kriegsgebiet.

ScreenshotBioWare kündigt an, dass in etwa einem Monat "Star Wars: The Old Republic" bis Stufe 15 vollkommen gratis spielbar sein wird. Dabei können interessierte Spieler die verschiedenen Planeten erkunden und die möglichen Klassen ausprobieren.

Noch im Jahr 2012 soll es für "Star Wars: The Old Republic" neue Inhalte geben. Zum einen wird die Maximalstufe des Online-Rollenspiels erhöht und eine neue Operation namens "Schrecken aus der Tiefe" implementiert. Auch ein neues Kriegsgebiet und ein neuer Raumkampf finden ihren Weg ins Spiel. In all diesen Missionen könnt ihr zudem einen neuen Weggefährten ausprobieren.

Highlight der Neuerungen ist jedoch mit Sicherheit der ganz neue Planet Mekab und deren Hintergrundgeschichte mit einer unvergleichlichen Energiequelle.

Seid ihr dabei, wenn die Neuerungen für "Star Wars: The Old Republic" aufgespielt werden, oder habt ihr dem MMO von BioWare bereits wieder den Rücken gekehrt?

"Star Wars: The Old Repulbic" wird durch BioWare und LucasArts enwickelt , und ist deren erstes MMORPG. "SWToR" wird zudem das erste MMORPG sein, welches komplett synchronisiert sein wird...

News Sharlet