Just Dance

Über 2 Millionen verkaufte Einheiten!

Ubisoft gab heute morgen bekannt, dass sich das Tanzspiel "Just Dance" seit der Veröffentlichung im November 2009 weltweit mehr als zwei Millionen Mal verkauft hat. Damit ist Just Dance die am schnellsten verkaufte neu etablierte Marke eines Drittanbieters für Nintendo Wii.

In dem von Ubisoft Paris entwickeltem Musik-Tanzspiel können bis zu vier Spieler gleichzeitig das Tanzbein schwingen. Dabei folgen sie den auf dem Bildschirm eingeblendeten Choreographien, die für die beliebtesten Tanzlieder der letzten fünf Jahrzehnte optimiert wurden. Just Dance bietet eine vielfältige Songauswahl mit mehr als 30 berühmten Liedern, darunter Hits von Katy Perry, MC Hammer und den Spice Girls. Beste Unterhaltung für Spieler und Zuschauer gleichermaßen ist damit garantiert!

Just Dance hat sich in den vergangenen Monaten erfolgreich an die Spitze der Videospiel-Verkaufs-Charts getanzt und war dort lange in den Top Ten der meisten europäischen und nordamerikanischen Länder zu finden. Dem amerikanischen Marktforschungsinstitut NPD-Group zufolge war "Just Dance" in Amerika in der Zeit von Dezember 2009 bis Februar 2010 das meistverkaufte Musik- und Rhythmusspiel für Wii und schickt sich an, diesen Trend auch im März 2010 fortzusetzen. Das Spiel war zudem wochenlang die Nummer Eins des heiß umkämpften Videospielmarkts in Großbritannien und setzte sich dort erfolgreich gegen bereits etablierte Hardcore-Marken durch.

„Die Kundenreaktion auf Just Dance war überwältigend. Mit dem Erfolg von Just Dance haben wir das Genre der Musikvideospiele neu belebt, denn dieses Spiel ist ein sofort zugänglicher Riesenspaß für jeden.“

Tony Key, Senior Vice President Sales and Marketing bei Ubisoft

News Roger