Dead Space 2

Prolog: Ignition kommt

Heute beziehungsweise morgen erscheint auf dem PSN und XBLM der Prolog zum Horrorschocker "Dead Space 2". Das Kapitel erzählt, was Stunden vor dem eigentlichen Spielbeginn überhaupt passiert.

Neben Möglichkeiten Extras wie einen Hackeranzug für Isaac freizuschalten, soll "Ignition" vor allem wieder einen Einstieg in die Welt von "Dead Space" darstellen. Es sei eine tolle Möglichkeit, sich wieder mit dem Universum vertraut zu machen, meint Producer Steve Papoutsis.

 „Der Prolog wird den Fans mit einem schnellen und intuitiven Gameplay zeigen, was in den Stunden vor dem Beginn von Dead Space 2 passiert. Es ist eine super Möglichkeit, sich intensiver mit der Handlung zu befassen. Außerdem ermöglicht es Hardcore-Fans, Isaac Clarke einen Vorteil in Dead Space 2 zu verschaffen.""Ignition" soll die Story mit einem "interaktiven Comicstil" und drei verschiedenen Hacker-Spielen vereinen. Einerseits Hardware knacken, andererseits Routen verfolgen und Systeme lahmlegen. Das Spielerlebnis wird dabei als "arcade" beschrieben.
Es soll ausserdem mehrere Enden geben, die wir dem Autor Antony Johnston verdanken zu haben, der sich bereits für Comics wie Daredevil oder Wasteland verantwortlich zeichnete.

News NULL