EA Sports MMA

Nachfolger kommt bestimmt

Fans des MMA-Sports werden sich vermutlich freuen. Auch in der Zukunft oder zumindest der absehbaren Zeit wird es einen weiteren, vielleicht auch mehrere, "EA Sports MMA"-Titel geben.

Zwar hat "EA Sports MMA" nicht gerade eingeschlagen wie eine Bombe, es konnte aber durchaus gute Kritiken einheimsen. Bei uns erhielt das Spiel immerhin 79% und ist somit durchaus ein ordentliches Spiel.

Laut Jeff Ecker soll es aber trotz des nicht ganz so starken Erfolges eine Fortsetzung geben. Es sei nur eine Frage des "wann" und nicht des "ob". 

VGChartz.com schätzt, dass sich der erste Teil knapp 200'000 Mal verkauft hat.

Die renommierte Mixed Martial Arts-Kampforganisation Strikeforce ist in dem kommenden Videospiel „EA SPORTS MMA“ als Top-Verband vertreten. Darüber hinaus verstärken Brett Rogers und Jake Shields das Aufgebot der Kämpfer in „EA SPORTS MMA“.

News NULL