EA Sports MMA

Demo kommt

EA versucht auch ins boomende Mixed Martial Arts Geschäft einzusteigen. Bekanntlich lassen sich die Jungs in Sachen Sportspiele nicht lumpen und haben nun eine spielbare Demo angekündigt.

Die Probeversion wird am 28. September via Xbox LIVE und das PSN erscheinen. Fans des brutalen und doch taktischen Kampfsports dürfen sich dann davon persönlich überzeugen lassen. Gewinnt EAs Titel oder bleibt der amtierende Champion "UFC" auf dem Genrethron?

In einer Pressemitteilung heisst es über die Demo:

Die Spieler können im Modus Schnellkampf direkt in einen Fight einsteigen, um die Intensität von MMA in den zwei Gewichtsklassen Schwergewicht und Mittelgewicht zu erleben. Hier können die Fans entweder die Kontrolle über Alistair Overeem übernehmen, den amtierenden STRIKEFORCE-Champion im Schwergewicht oder die rohe Kraft des ehemaligen Profi-Wrestlers Bobby Lashley einsetzen. Die beiden in der Demo vertretenen Mittelgewichtler Jake Shields und Jason "Mayhem" Miller sind zwei herausragende Jiu-Jitsu-Kämpfer. 

Die renommierte Mixed Martial Arts-Kampforganisation Strikeforce ist in dem kommenden Videospiel „EA SPORTS MMA“ als Top-Verband vertreten. Darüber hinaus verstärken Brett Rogers und Jake Shields das Aufgebot der Kämpfer in „EA SPORTS MMA“.

News NULL