Blue Dragon: Awakened Shadow

Blue Dragon für DS im Frühling 2010

Entwickelt von tri-Crescendo, dem Studio hinter Eternal Sonata und Fragile, vermittelt "Blue Dragon: Awakened Shadow" Shadow das Blue Dragon Rollenspiel-Erlebnis zum ersten Mal deutschen DS-Spielern nach dem japanischen Produktlaunch im Oktober 2009. "Blue Dragon: Awakened Shadow" steht ganz in der klassischen Rollenspieltradition der Serie und setzt mit seiner Handlung zwei Jahre nach dem Original Xbox 360 "Blue Dragon" von 2007 ein.

“Es ist uns sehr wichtig, auch weiterhin neue Spieler mit Blue Dragon™ : Awakened Shadow für DS zu erreichen. Ganz so wie es die Vorgängertitel der Serie mit ihrer unterschiedlichen Art und Weise das japanische Rollenspielgenre zu präsentieren getan haben”, sagt Hideo Baba, Produzent bei NAMCO BANDAI Games Inc. “Zum ersten Mal wird Blue Dragon in Europa für Nintendo DS erhältlich sein und wir hoffen sehr, dass jeder mit dem Spiel Spaß haben wird.”

Die aus einem langen Schlaf erwachten neuen Gegner weisen eine Ähnlichkeit mit Nene auf, dem bestiegten Feind des ersten Spiels. Dieses Rätsel führt den Spieler, Shu und seine Freunde in einen fürchterlichen Kampf um die verlorenen Schatten und das Gleichgewicht der Welt.

Zum ersten Mal in der Serie kann der Spieler die Rolle des Hauptcharakters übernehmen, dessen Geschlecht auswählen und das Aussehen individuell bestimmen. Die Steuerung mit Stylus- und Tasten macht es einfach, Kleidung, Frisur und Gesichtsdetails des Protagonisten zu ändern, um den Charakter ganz dem eigenem Geschmack anzupassen. Der Spieler kann auch Ausrüstung, Waffen und Rüstung aufwerten. Die Änderungen sind dann visuell am Charakter klar erkennbar. Außerdem lassen sich die Schatten durch den Spieler verändert, um taktisch gegen die vielen Herausfoderungen und Bosse des Spiels vorzugehen.

News Roger