Assassin's Creed: Revelations

Massive arbeitet an neuem Teil

"Assassin's Creed" stellte sich - sicherlich auch dank geschickter PR - als wahre Goldgrube für Publisher Ubisoft heraus. Ein neuer Teil scheint daher nur noch Formsache. Ein neues Entwicklerteam wurde beauftragt.

Interessant, wer das neue Spiel entwickelt. Niemand Geringeres als die Strategie-Profis von Massive Entertainment. Da wird der eine oder andere Spieler sicherlich die Augenbraue fragend heben, denn bisher hatte Massive nur Spiele wie "World in Conflict" oder "Ground Control" veröffentlicht. Sofern der nächste Teil von "AC" kein Strategie-Spinoff wird, betritt das Studio neues Genre-Terrain. Man darf gespannt sein.

Die Information wird im Übrigen via Twitter verbreitet.

In "Assassin’s Creed Revelations" tritt der legendäre Meister-Assassine Ezio in die Fußstapfen seines Mentors, Altaïr, um auf eine Reise voller Entdeckungen und Offenbarungen zu gehen. Jedoch ist der Weg dorthin gefährlich. Er führt Ezio nach Konstantinopel, dem Herzen des Osmanischen Reiches, wo eine wachsende Armee von Tempelrittern droht, die ganze Region zu destabilisieren.

News NULL