Assassin's Creed: Revelations

Inhalte zum DLC 'The Lost Archive' bekannt

Für den kommenden Zusatzinhalt 'The Lost Archive' von Assassin's Creed: Revelation wurde nun von Ubisoft ersten Details zum Inhalt veröffentlicht. So dreht sich alles um das mysteriöse Subjekt 16 auch bekannt als Clay Kaczmarek.

Im Verlauf der Story wird man immer mehr hinter die Geheimnisse von Subjekt 16 gelangen und schließlich auch herausfinden, inwiefern eine Verbindung zwischen Kaczmarek und anderen Assassinen besteht. Dabei tauchen verschiedene Charaktere aus der Assassin's Creed-Serie auf. Abgesehen von einem neuen Storystrang, ermöglicht es der DLC einem Spieler auch neue Rüstungen und Ausrüstungsgegenstände einzusammeln. Veröffentlicht wird der DLC zeitgleich für alle Konsolen und dem PC am 28. Februar.

In "Assassin’s Creed Revelations" tritt der legendäre Meister-Assassine Ezio in die Fußstapfen seines Mentors, Altaïr, um auf eine Reise voller Entdeckungen und Offenbarungen zu gehen. Jedoch ist der Weg dorthin gefährlich. Er führt Ezio nach Konstantinopel, dem Herzen des Osmanischen Reiches, wo eine wachsende Armee von Tempelrittern droht, die ganze Region zu destabilisieren.

News Flo