Assassin's Creed: Revelations

Ezio auch im 3. Teil

Ubisofts nächster "Assassin's Creed"-Teil wird erneut den Hauptprotagonisten Ezio in Szene setzen. Unser italienischer Held wurde nun offiziell von Ubisoft als Hauptcharakter bestätigt und der Nachfolger wird vom selben Studio entwickelt wie "Assassin's Creed II".

Der Publisher enthüllte nun, dass das nächste Spiel storymässig an "Assassin's Creed II" anschliessen wird

Derzeit wird hart am Nachfolger gearbeitet, welches angeblich schon vor März 2011 veröffentlicht werden soll.

"We have a new Assassin's Creed that we expect will be a very high quality product that as well as an offline complement will have a multiplayer component," "It is the same studios because it's not only one studio creating the game, but an association of studios and they are working together to make it happen."

so Ubisoft-CEO Yves Guillemot.

Ein weiterer Mitarbeiter von Ubisoft fügte hinzu:

"The game will take place with the same hero, which is Ezio, and will follow-up the story that took place in Assassin's Creed 2

In "Assassin’s Creed Revelations" tritt der legendäre Meister-Assassine Ezio in die Fußstapfen seines Mentors, Altaïr, um auf eine Reise voller Entdeckungen und Offenbarungen zu gehen. Jedoch ist der Weg dorthin gefährlich. Er führt Ezio nach Konstantinopel, dem Herzen des Osmanischen Reiches, wo eine wachsende Armee von Tempelrittern droht, die ganze Region zu destabilisieren.

News NULL