Assassin's Creed: Revelations

Der Mediterrane Reisende ist eingetroffen

Ubisoft verkündete heute, dass der DLC "Der mediterrane Reisende" ab sofort für die Xbox 360 und PC erhältlich ist. Für die PlayStation 3 wird der DLC ab morgen im PlayStation Network erhältlich sein.

Der DLC erweitert den Mehrspielerpart von "Assassin’s Creed Revelations" und fügt sechs neue Maps hinzu, die verschiedene Terrains und versteckte neue Gameplay-Möglichkeiten eröffnen. Neue Trophäen und Achievements fordern den Spieler zusätzlich zu neuen Höchstleistungen bei der Effektivität spektakulärer Angriffe und der Flucht.

Die Spieler können in die majestätische, heilige Stadt Jerusalem reisen, den opulenten imperialen Bereich von Konstantinopel erkunden und das farbenfrohen Handelsviertel in Dyers entdecken. Fans der Serie können außerdem ihre Lieblingskarten aus "Assassin’s Creed Brotherhood" spielen, die aufgrund der starken Nachfrage von "Assassin’s Creed"-Spielern im Paket enthalten sein werden. Sie entdecken die historische Stadt Florenz, reisen durch die Berge von San Donato und besuchen Siena bei Nacht in seiner Karnevalsbeleuchtung und mit seinen talentierten Gauklern und tödlichen Verstecken.

Der mediterrane Reisende ist für 800 Microsoft Points auf Xbox LIVE und 9,99 Euro im PlayStation Network und Windows PC erhältlich.

In "Assassin’s Creed Revelations" tritt der legendäre Meister-Assassine Ezio in die Fußstapfen seines Mentors, Altaïr, um auf eine Reise voller Entdeckungen und Offenbarungen zu gehen. Jedoch ist der Weg dorthin gefährlich. Er führt Ezio nach Konstantinopel, dem Herzen des Osmanischen Reiches, wo eine wachsende Armee von Tempelrittern droht, die ganze Region zu destabilisieren.

News Roger