Guild Wars 2

Serverwechsel für alle Charaktere gleichzeitig und gratis reinschnuppern

Für das kommende Online-Rollenspiel "Guild Wars 2" ist wie in den meisten anderen MMOs ebenfalls ein Serverwechsel gegen eine Gebühr möglich. Dabei gibt es jedoch verschiedene Features, die dieses System wieder etwas hervorheben.

ScreenshotSo werdet ihr durch ein Microtransfersystem 1800 Gems, der Ingame-Währung, nicht nur einen Charakter auf einen neuen Server transferieren können, sondern ALLE Charaktere eines Accounts gleichzeitig!

ScreenshotEin Transfer zwischen EU- und US-Servern ist ebenfalls möglich. Richtig spitze ist aber die Möglichkeit, sich vor einem Transfer einen ersten Eindruck des neuen Servers machen zu können. Dafür wird es ein kostenloses Feature geben, mit dem ihr auf einen anderen Server spielen dürft - als Gast! Hier müsst ihr mit einigen Einschränkungen leben, wie etwa keine Teilnahme an den World-vs-World-Kämpfen. Doch anders als beispielsweise in "World of Warcraft" lässt sich der neue Server direkt mit eurem Haupt-Charakter unter die Lupe nehmen, ohne dass ihr tatsächlich bereits Geld bezahlen müsst.

Wer sich das Spiel schon vorbestellt hat, der darf am kommenden Wochenende in die geschlossene Beta-Phase schnuppern. Hier stellt euch ArenaNet bereits 2000 Gems zur Verfügung, damit ihr den Server-Wechsel testen könnt.

Derzeit sind die folgenden EU-Server namentlich bekannt:

  • Kodonur
  • Gandara
  • Kodash
  • Blacktide
  • Istan
  • Vabbi
  • Kourna
  • Fissure of Woe
  • Underworld
  • Ring of Fire
  • Far Shiverpeaks
  • Petrified Forest
  • Jade Sea
  • Desolation
  • Magus Falls
  • Whiteside Ridge
  • Fort Ranik
  • Ruins of Surmia
  • Sharp's Corner
  • Aurora Glade
  • Riverside
  • Elona Reach
  • Augury Rock
  • Abaddon's Mouth
News Sharlet