Fable 3

Molyneux' Sandbox-Rollenspiel mit Verspätung

Ursprünglich sollte "Fable 3" zeitgleich für PC und Xbox 360 erscheinen. Daraus wird nun aber nichts. Die PC-Version wird sich auf unbestimmte Zeit verspäten.

Microsoft sagt, man wolle sich auf die Stärken beider Konsolen konzentrieren können.

"The console and PC versions are now on different schedules as we're focusing on building experiences optimised for each platform,"

Dies sagte ein Sprecher von Microsoft.
Man kann vermuten, dass die Entwicklung der PC-Version schwieriger läuft als angenommen und der Titel bis im Oktober keinesfalls bereit wäre.

Der dritte Teil der Fable-Reihe setzt 50 Jahre nach den Geschehnissen von Fable 2 an. Der Spieler wird als neuer Held geboren und stammt direkt von seinem Charakter in Fable 3 ab. Statt nur einfacher Held zu sein ist es in Fable 3 das Spielziel König von Albion zu werden und eigene Regeln aufzustellen. Fable 3 verspricht komplett neue Features im Bereich von Rollenspielen, unter anderem eine direkte körperliche Interaktion mit anderen Charakteren.

News NULL