Killzone 3

Weitere Informationen folgen ...

Wart ihr auch etwas verwundert warum die Informationen zu "Killzone 3" verzögert und in etwas ungewöhnlichen Wellen im Internet verteilt wurden? Wir haben den Grund in Erfahrung gebracht.

Das Rätsel ist einfach zu lösen. Wie ihr bestimmt wisst erhalten die Medien jeweils ein Datum, an welchem Informationen zu neuen Spielen veröffentlicht werden dürfen. Diese werden auch als "Embargos" bezeichnet.

Für "Killzone 3" ist das Embargo auf den 1. Juni festgelegt. Nicht alle Online-Medien haben sich, wie ihr wohl bemerkt habt, an dieses Veröffentlichungsdatum gehalten. Ihr könnt euch also bald auf weitere Screenshots freuen. Diese werden wir Ende Woche, spätestens auf den 1. Juni, erhalten.

Auf jeden Fall erhielten wir bereits entsprechende Zusagen ...

Der dritte Teil des Shooter-Hits kommt mit einigen Neuerungen daher: So wird "Killzone 3" passend zum Titel Sonys 3D-Technologie unterstützen. Für Abwechslung in Sachen Gameplay sollen die neuen Jet Packs sorgen. Ausserdem unterstützt "Killzone 3" den neuen Bewegungs-Controller PlayStation Move.

News Roger