Killzone 3

Kostenlose Multiplayer-Version ... mit Haken.

Im offiziellen PlayStation Blogcast wurde eine kostenlose Multiplayer-Version von "Killzone 3" bestätigt. Hier gibt es jedoch noch einige Haken, über die wir euch gerne informieren.

Zum einen gilt das Angebot derzeit nur für den amerikanischen PlayStation Store. Die kostenlose Multiplayer-Version soll am 28. Februar zur Verfügung stehen. Hierbei handelt es sich um eine Standalone-Fassung, die den gesamten Mehrspieler-Modus des Ego-Shooters beinhaltet.

ScreenshotJetzt kommt der nächste Haken ... Ihr werdet irgendwann an ein Level-Cap gelangen und könnt euch nicht mehr weiter entwickeln. Im Prinzip bedeutet das also, dass die "kostenlose Multiplayer-Fassung" eine bessere Demo-Version ist.

Immerhin dürft ihr für nur 15 US-Dollar das gesamte Spielerlebnis freischalten. Nächster Haken ... der Einzelspieler-Modus kommt hier trotzdem nicht dazu - es handelt sich auch nach den 15 Euro noch um die Multiplayer-Standalone-Fassung.

Bislang ist unklar, ob auch Europa mit diesem "Geschenk" rechnen darf. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Der dritte Teil des Shooter-Hits kommt mit einigen Neuerungen daher: So wird "Killzone 3" passend zum Titel Sonys 3D-Technologie unterstützen. Für Abwechslung in Sachen Gameplay sollen die neuen Jet Packs sorgen. Ausserdem unterstützt "Killzone 3" den neuen Bewegungs-Controller PlayStation Move.

News Sharlet