Killzone 3

Killzone-Macher werkeln an drei neuen Spielen

Auf der diesjährigen Game Developers Conference in San Francisco äußerte sich Jan-Bart van Beek, Art Director von Guerilla Games, über die neuen Projekte des Unternehmens.

ScreenshotSo sind anscheinend aktuell drei Spiele in Arbeit, über die noch nicht viele Details bekanntgegeben wurden.

Hierbei handelt es sich um einen "Killzone"-Ableger für die PlayStation Vita, an dem aktuell die Sony Cambridge Studios arbeiten. Das Unternehmen entwickelt außerdem ein Spiel, welches eine neue Marke werden wird. Drittens äußerte van Beek, dass man die "Killzone"-Marke auf der PlayStation 3 weiter unterstützen möchte. Ein neuer Teil - "Killzone 4" - wurde dabei jedoch nicht explizit genannt.

Der dritte Teil des Shooter-Hits kommt mit einigen Neuerungen daher: So wird "Killzone 3" passend zum Titel Sonys 3D-Technologie unterstützen. Für Abwechslung in Sachen Gameplay sollen die neuen Jet Packs sorgen. Ausserdem unterstützt "Killzone 3" den neuen Bewegungs-Controller PlayStation Move.

News Sharlet