Final Fantasy XIV für Xbox One & Switch?

Gespräche finden statt

Es finden Gespräche über eine Xbox One- und Switch-Version von "Final Fantasy XIV" statt, doch die könnten noch lange dauern.

Screenshot

Der Director und Producer Naoki Yoshida hat verraten, dass das MMORPG "Final Fantasy XIV" durchaus auch für die Xbox One und die Switch erscheinen könnte. Gespräche mit Nintendo und Microsoft finden weiterhin statt, aber sie könnten noch lange andauern.

"Wir müssen sicherstellen, dass Nintendo und Microsoft verstehen, was wir tun. Wir müssen sie wissen lassen, wie unsere Online- und Qualitätssicherungs-Regeln funktionieren. Wir gehen davon aus, dass diese Gespräche noch lange dauern werden, so Naoki Yoshida, der jedoch möglichst viele Spieler mit "Final Fantasy XIV" erreichen möchte.

"Final Fantasy XIV: A Realm Reborn" ist der Nachfolger, des gescheiterten "Final Fantasy XIV" und wird von vielen Fans auch als Nachfolger des überaus erfolgreichen "Final Fantasy XI" angesehen. (Achtung: Ihr findet unter diesem "Titel" auch die Informationen zur ersten Version des Spiels aus dem Jahr 2010!)

News Michael Sosinka