Final Fantasy XIV - A Realm Reborn

Neuer Editor: Patch 2.1 bringt kreativen Bausatz mit sich!

Das Tolle an "Final Fantasy XIV - A Real Reborn" ist, dass es kontinuierlich durch regelmäßige Patchs Feintuning in Balancing und Stabilität erfährt. Nun haben die Entwickler aber noch eine Schaufel oben drauf gelegt und werden mit Patch 2.1, der im Dezember online geht, einige Erweiterungen in das Spiel einbauen.

Denn mit Patch 2.1 wird es Spielern nun möglich sein, Gesichtsausdrücke und Frisuren des Charakters anzupassen. Laut des Entwicklerteams ist das aber nur der Anfang: Mit den kommenden Patches wird jede der Rassen derartige kreative Baukästen zur Verfügung gestellt bekommen. Los gehts am 17. Dezemer mit Patch 2.1! 

Screenshot

"Final Fantasy XIV: A Realm Reborn" ist der Nachfolger, des gescheiterten "Final Fantasy XIV" und wird von vielen Fans auch als Nachfolger des überaus erfolgreichen "Final Fantasy XI" angesehen. (Achtung: Ihr findet unter diesem "Titel" auch die Informationen zur ersten Version des Spiels aus dem Jahr 2010!)

News Dom