Final Fantasy XIV - A Realm Reborn

Neue Informationen zur Geschichte, Städten und Rassen

Die Website zu "Final Fantasy XIV Online" bringt weitere Details zumSpiel. Neu ist nun auch die Hintergrundstory zur Welt von Eorzea verfügbar. Auch zu einer der vermutlich sechs grösseren Städten wird einiges erzählt.

"Limsa Lominsa"
Diese Stadt liegt an der Südküste. Gegründet kurz nach dem Ende der Invasion. Erbaut auf vielen kleinen Inseln, welche mit kunstvoll geschmückten, elfenbeinfarbenen Brücken verbunden sind. Die logistisch bewandten Bewohner sind meist Seefahrer oder stammen von diesen ab.

"Gridania"
Lediglich der Name ist bisher bekannt, gelegen in den Wäldern von Eorzea.
Das Design lässt vermuten, dass es sich hier um eine Stadt der Elveen handeln könnte.

**"Ul'dah"
**Zu diesem Stadtstaat ist leider ebenfalls noch nichts bekannt

"Final Fantasy XIV: A Realm Reborn" ist der Nachfolger, des gescheiterten "Final Fantasy XIV" und wird von vielen Fans auch als Nachfolger des überaus erfolgreichen "Final Fantasy XI" angesehen. (Achtung: Ihr findet unter diesem "Titel" auch die Informationen zur ersten Version des Spiels aus dem Jahr 2010!)

News Roger