ERENYA #9 - Jetzt wird's ernst

Wird die LAN durchgeführt?

Viva Mexico! Unter dem Motto soll vom 05. - 07. Dezember 2014 in den Expo-Hallen in Thun gezockt werden. Und das nicht nur im kleinen, gemütlichen Rahmen von den sonst vei den bisherigen ERENYA-LANs üblichen 100 - 130 Gamern. Es hat massig Platz - für über 450 Personen. Geplant ist bei der LAN-Grösse nicht nur die erste "Counter-Strike: Global Offensive"-Schweizermeisterschaft überhaupt, es winken in sechs regulären und zwei Fun-Turnieren Bargeld- und Sachpreise im Wert von über 6000.- CHF.

Die Sache hat jetzt leider nur einen Haken: Ob die ERENYA #9 dieses Jahr durchgeführt werden kann, steht im Moment auf der Kippe. Wenn sich bis am 16.11.2014 nicht mindestens 250 Gamer anmelden und auch die Teilnahmegebür von 60.- CHF vor Ablauf der Deadline einzahlen, muss der Event wohl oder übel abgesagt werden. In dem Fall würden die bereits einbezahlten Beträge vollumfänglich zurückerstattet.

Die Veranstalter wenden sich nun auch an die Gamer direkt:

Aufgrund von vielen Stimmen aus der Community haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, wieder eine grössere Lan-Party in der Schweiz zu organisieren, um euch, den Sponsoren und den Medien ein Zeichen dafür zu senden, dass in der Schweiz ein wachsender Markt im Gaming Bereich am entstehen ist. Durch solche Events können wir auf unser Hobby aufmerksam machen und durch solche Events können wir uns in kleinen Schritten den grösseren E-Sports Ländern annähern. Können wir die Erenya-LAN #9 nicht durchführen hat dies Signalwirkung auf uns, Sponsoren und Medien! Wir haben unseren Teil dazu beigetragen in dem wir eine Plattform für Gaming bieten, welche in der Öffentlichkeit für Aufmerksamkeit sorgt und unterstreichen unsere Leidenschaft etwas zu bewegen ebenfalls mit unserem Engagement mit der CS:GO Schweizermeisterschaft. Wir bitten euch von ganzem Herzen helft uns und steuert euren Teil für die Community und euer Hobby bei in dem ihr an der Erenya-LAN #9 teilnehmt!

Weitere Informationen findet ihr auf der LAN-Webseite. Wir hoffen, dass sich noch genügend Zockerwillige finden, damit die LAN durchgeführt werden kann. Wenn ihr Bock habt, meldet euch an und zahlt am besten noch diese Woche ein.

News Alain Jollat