Assassin's Creed II

Wieviele Spieler haben das Ende gesehen?

Das ist eine Frage, die sich Ubisoft gestellt hat und es geschafft hat. eine Antwort darauf zu bekommen. Wieviele Spieler haben denn nun das Ende von "Assassin's Creed II" wirklich gesehen? Sicher nicht alle, oder?

Mithilfe des Onlinedienstes Uplay konnte Ubisoft interessante Daten erheben. Siehe da: schlappe 40% haben das Ende des Spiels gesehen. "Nur 40%?" fragt sich mancher Zocker - doch in Tat und Wahrheit ist das überdurchschnittlich viel. In der Regel werden Spiele nur von 5 - 10% der Zocker tatsächlich durchgespielt. Ernüchternde Billanz für Entwickler?

"Assassin’s Creed II" ist der Nachfolger des Titels, der als schnellstverkaufte neue Marke in die Videospiel-Geschichte einging. Der mit Spannung erwartete Nachfolger präsentiert einen neuen Helden namens Ezio Auditore da Firenze, einen jungen italienischen Adligen, und eine neue Ära - die Renaissance. Schauplatz ist das Italien dieser Zeit, eine Epoche, die Meilensteine der Kunst hervorbrachte, aber auch Schattenseiten voller Korruption und Habgier beinhaltete. Ezio freundet sich mit Leonardo da Vinci an, bekommt es mit den mächtigsten Familien in Florenz zu tun und wandelt durch die Kanäle Venedigs, wo er alles lernt, um ein Meisterassassinen zu werden.

News NULL